Skip to content

Schlagwort: berlin

Den Fluss hinab…

Wasser ist ein besonderes Element. Es spricht in den meisten Menschen halb vergessene Saiten an und bringt sie zum schwingen. Das Meer ist gewaltig. Erblickt man die Wassermassen nach einer langen Abwesenheit, verschlägt es einem den Atem. Abseits dieser wuchtigen Gewalt schlängelt sich der Fluss träge, aber stetig seinem Ziel entgegen. Er lässt sich Zeit, macht Umwege und verführt seine Besucher schleichend, lässt sie gemächlich auf seinen Gewässern treiben, bis sie jeden Sinn für die verrinnenden Minuten, Stunden und Tage verlieren. Eine Reise den Havelfluss hinab.

Schreib einen Kommentar

Die Transitzone

transitzone
Der Weg von und zur Arbeit kann im winterlichen Berlin lang und grau sein. Die Sonne versteckt sich morgens noch hinter den Häuserfassaden. Abends – auf dem Rückweg – ist sie schon lange untergegangen. Nicht, dass dies von Relevanz wäre: Unterhalb der Stadt erreicht kein Sonnenstrahl das U-Bahn-Geflecht. Dort unten rasen tausende Menschen ihren Arbeitsplätzen entgegen – verschlafen, mürrisch und leidlich unmotiviert.

1 Kommentar